Naturpark Nordwald

Dunkler Wald und versteckte Teiche ... Skandinavien lässt grüßen

Dichte Nadelwälder, stille Teiche, Hochmoorlandschaften und Wiesenflure: die Landschaft am Westrand des Waldviertler Hochlandes erinnert an Skandinavien.

Hochmoore, Nadelwälder, Wiesenflure – fast wie im hohen Norden

Ein ausgedehntes Waldgebiet am Westrand des Waldviertler Hochlandes zwischen Bad Großpertholz und Karlstift ist die Heimat dieses Naturparks mit nordisch-skandinavischem Charakter. Die dichten Nadelwälder werden von inselartigen Acker- und Wiesenfluren, Teichen und Hochmooren aufgelockert. Dazwischen finden sich immer wieder bizarre Felsformationen. Der imposante Aussichtsturm am Schwarzenberg bietet dabei einen herrlichen Weitblick über diese Kulisse. Auch im Nordwald kann es im Sommer heiß werden. Angenehme Abkühlung bietet dann der Stierhüblteich bei Karlstift.

Attraktionen

  • Aussichtsturm am Schwarzenberg
  • Tiergehege
  • Moor-Waldbadeteich
  • Aussichtsturm Hochmoor „Große Heide“
  • Erlebnisweg „Zauberwald“
  • Spielplätze
  • Obstle(h)rpfad
  • rekonstruierter Triftkanal

Wissenswertes

  • Leinenpflicht für Hunde
  • Gastronomie
  • Informationsblockhaus mit Grillanlage
  • NaturvermittlerInnen Touren
  • Mountainbiking

Wanderpass-Route

Naturpark-Wanderweg

Vom Parkplatz Scheiben über die Naturparkeinrichtungen (Tiergehege, Spielplatz) zwischen Wiesen und Äckern nach Bad Großpertholz, beim Kurhotel vorbei und auf einer Forststraße durch den Wald zur Bundesstraße, welche man überquert. Bergauf beim Bettelweibstein vorbei, eventuell noch zum Aussichtsturm und zurück zum Parkplatz Scheiben
8,5km/3h
Stempelstelle beim Parkplatz Scheiben

Kontakt

Naturpark Nordwald
Gemeindeamt Bad Großpertholz
Obmann Hermann Hahn jun.
3972 Bad Großpertholz 138

T +43 (0)2857 2253-0
T +43 (0)660 7381404
hermannhahnjun@gmail.com
www.naturpark-nordwald-grosspertholz.at

Das aktuelle Wetter in Bad Groß Pertholz

www.niederoesterreich.at/tipps/bad-grosspertholz/wetter