Vernetzt!2023 - So ein Mist!

St. Pölten, 1. März 2023: Vernetzungstreffen für Naturpark-Schulen & -Kindergärten in Niederösterreich

Die Naturparke kämpfen seit der Pandemie mit vermehrtem Müllaufkommen in der Natur. Ein guter Anlass, um dieses Thema mit Schulen und Kindergärten aufzugreifen und in den Zusammenhang mit Natur(schutz)/Biodiversität zu stellen. In den Workshops erfahren Sie weiters innovative Möglichkeiten, wie Unterricht im Naturpark umsetzbar ist. Beim jährlichen Vernetzungstreffen der Naturpark-Schulen und –Kindergärten und der Naturparke in NÖ geht es darum, Wissen auszutauschen, gemeinsam Ideen zu entwickeln und voneinander zu lernen. So werden alle gestärkt, die Bildungsarbeit in den Naturparken vor Ort leisten.

Mittwoch, 1. März 2023 Ostarrichisaal, Landhaus St. Pölten, 14.00 -18.30 Uhr

Zielgruppen: Pädagog:*innen von Naturpark-Schulen & Naturpark-Kindergärten (bestehende, potenzielle, interessierte), Naturpark-Mitarbeiter*innen

Ausstellung - Infotische 

Das Thema für den „Foto-Storytelling“-Wettbewerb 2023 ist der Aktionstag "Landschaften voller Klimafüchse 2022". Schicken Sie uns Ihre schönsten Bilder vom Naturpark-Besuch oder vom Malen der Klimafuchs-Zeichnungen per E-Mail oder bringen Sie das ausgedruckte Foto mit. Die Prämierung des schönsten Bildes erfolgt durch Abstimmung unter allen anwesenden Teilnehmer*innen. Das Sieger*innen-Foto erhält einen Büchergutschein im Wert von € 100,00 (Naturseiten).


Programm

Begrüßungen

  • GFin Jasmine Bachmann, Verein Naturparke NÖ
  • Obmann Werner Krammer, Verein Naturparke NÖ
  • Bildungsdirektor Karl Fritthum
  • Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister

Überreichung der Rezertifizierungsurkunden durch Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und Bildungsdirektor Karl Fritthum (Foto der Überreichung):

  • ASO Purkersdorf (Dir.in  Manuela Dundler-Strasser)
  • VS Schönberg am Kamp (Dir.in Judith Jell) und
  • VS Maria Laach (Dir.in Hermine Fichtinger)

Vorträge

Thomas Zeitelberger, Die NÖ Umweltverbände
Abfall, Müll & Biodiversität
Wissenswertes zum Thema „Müll/Abfall in NÖ“

Petra Forster, LirumlarumLesespiel NÖ
Literaturvermittlung „So ein Mist!“
Mini-Theaterstück mit spielerischen, interaktiven Elementen und ernstem Hintergrund


Pause

Austausch bei Kaffee & Kuchen, Besuch der Ausstellungstische und Bewerten der für den Wettbewerb eingereichten Fotos


Workshops

(bitte bei der Anmeldung einen Workshop auswählen)

1. Auf Spurensuche: Der Mist der Tiere mit Stefanie Kratzer

Wenn wir im Wald oder Park, auf Wiesen oder Feldwegen unterwegs sind, freuen sich die Kids darauf, Wildtiere zu beobachten, die aber scheu oder nachtaktiv sind. Sehen wir uns jedoch genauer und achtsamer in der Natur um, verraten uns viele Fraß- und Ausscheidungsspuren die Anwesenheit und Lebensgewohnheiten der verschiedenen Tierarten. In diesem Workshop lernen Sie die häufigsten Spuren und Losungen (Mist) (er-)kennen und wie Sie damit einen spannenden Naturpark-Ausflug für (Klein-)Kinder und Jugendliche gestalten können.

Dieser Workshop findet im Freien statt, bitte um dem-Wetter-angepasste Outdoor-Kleidung und (wasser-)festes Schuhwerk.

2. Mistkäfer & Co mit Franziska Denner

Wissenswertes über Käfer, die man auch gut in der Natur finden und beobachten kann. Dung- und Mistkäfer erledigen eine wichtige Aufgabe bei der Beseitigung von tierischen Ausscheidungen. Dennoch erhalten sie nicht nur wenig Aufmerksamkeit – sondern sind sogar zunehmend in Gefahr! Dabei nehmen Dungkäfer außer der Beseitigung von Mist noch weitere wichtige Funktionen im Ökosystem ein. Unter dem Mikroskop werden die Anpassungen an den „dreckigen“ Job, aber auch die Schönheit und Vielfalt der Käfer sichtbar.

3. LITERnATUR (Vor)Lesen im Naturpark mit Petra Forster

Egal vor welchem Bilderbuch, die Schöpfungsgeschichte ist immer ein gelungener Anfang. Aber wie geht diese weiter? Oder ist es nicht doch eher eine Erschöpfungsgeschichte? Gerade den jungen Menschen sollte der Respekt gegenüber der Natur und den Tieren vermittelt werden. Am besten mitten im Wald, denn dort findet man die schönsten Kulissen. Kinderleichte Vermittlungskonzepte, ausgewählte Literatur und jede Menge naturbelassener Methoden erwarten Sie.


Input: So ein Mist! mit Regina Reiter                     

Umgang mit schlechten Nachrichten, emotionalen Stimmungen und was uns die Natur für die Resilienz bieten kann (praktische Übungen). Wer seine Stärken kennt, hat schon gewonnen. Gemeinsames Erproben verschiedener Methoden aus dem Achtsamkeits-training und der Schreibpädagogik, um die eigene Resilienz zu stärken. Ausprobieren und in den Alltag integrieren! Je nach Witterung findet dieser Mini-Workshop im Freien statt, bitte um dementsprechende Kleidung


Gemeinsamer Abschluss                                             

  • Bekanntgabe des Siegerbildes und Überreichung des Büchergutscheines
  • Gemeinsames Gruppenbild
  • Teilnahme-Bestätigungen am Vereins-Tisch

Vernetzt!2023 So ein Mist! - Einladung und detailiertes Programm

Vernetzt!2023 So ein Mist! - Referentinnen und Moderatorinnen

Anmeldung: Vernetzt!2023 - So ein Mist!