Frosch im Wassertropfen

Jetzt mit Ihrem Gewässer bewerben!

Ab sofort können sich alle AmphibienliebhaberInnen, Naturbegeisterte und HobbyforscherInnen aus ganz Österreich mit dem Gewässer Ihrer Wahl bewerben.

Die Uni Innsbruck macht Unsichtbares sichtbar und will Amphibien allein anhand geringster DNA-Spuren, welche sie im Wasser hinterlassen, nachweisen. Erstmalig werden österreichweit Amphibienvorkommen und der Amphibienpilz über sogenannte eDNA (Englisch: „environmental DNA“) in Kleingewässern im Rahmen eines Mitmach-Projekts erhoben. Und dazu wird Ihre Hilfe benötigt!

Mehr Information gibt es auf der Website: www.uibk.ac.at/projects/frosch-im-wassertropfen

Hier geht es direkt zum Bewerbungsbogen: umfrage.uibk.ac.at

Nutzen Sie die Chance!