Paraglider im Naturpark Hohe Wand - Platz 1, © Lukas Prenner

Die Gewinner stehen fest!

Mit großem Stolz dürfen wir euch hier die Fotografen und Ihre Siegerbilder aus über 500 Einsendungen präsentieren!

Für alle die diesmal nicht dabei waren ... im Frühling gibt es die nächste Chance zu gewinnen mit dem Fotowettbewerb #fruehlingimnaturpark!

Die Sieger aus über 500 Einsendungen stehen fest

Unsere Jury hatte die Qual der Wahl, denn ein Bild war schöner als das andere. Folgende Fotografen dürfen sich auf Ihre Gutscheine freuen: 

Platz 1 - Lukas Prenner - Paraglider im Naturpark Hohe Wand

Die Fotografie hat ihn schon in der Kindheit fasziniert, in seiner Jugend begleitet und ist heute das ideale Hobby für Lukas. Seine besten Momentaufnahmen sind regelmäßig auf seinem Instagram-Account @prenner_lukas zu bewundern.

Platz 2 – Max Pawlikowsky  - Ötscherhias von oben aus dem Naturpark Ötscher-Tormäuer

Eigentlich ist Max durch durch Zufall zum Fotografieren gekommen. Als sein Sohn zur Welt kam hat er sich seine erste Spiegelreflexkamera gekauft. Ab diesem Zeitpunkt hat er sich akribisch mit der Materie auseinander gesetzt, und mittlerweile ist die Fotografie seine größte Leidenschaft, die man bei ihm schon fast als Sucht bezeichnen könnte. 

Platz 3 – Florian Rochla mit einem herbstlichen Feldweg im Naturpark Hochmoor Schrems

Die Naturfotografie zählt seit 3 Jahren zu seinen großen Hobbies. Auch bei Florian war es der Zufall der ihn zur Fotografie gebracht hat. Auf einer Social Media Plattform wurde ihm ein Video zum Thema "Fotografieren der Milchstraße" vorgeschlagen und er fand das Thema so spannend dass er es selbst einmal versuchen wollte. Die ersten Ergebnisse waren zwar nicht unbedingt die Besten aber es hat so viel Spaß gemacht, dass die Fotografie zu seinem Hobby wurde.

Platz 4 – Günter Wittholm mit der Milchstraße aus dem Naturpark  Hohe Wand

Günther fotografiert schon seit sehr vielen Jahren, mal mehr - mal weniger. Die letzten Jahre intensiver, vor allem Landschaft in Verbindung mit Wanderungen.
Ihn faszinieren die Sterne und er liebt die Stille der Nacht. Das alles gemeinsam mit der Landschaft in Szene zu setzen ist immer wieder eine Freude für ihn.

Platz 5 - Patrick Angelo mit dem Ötscher aus dem Naturpark Ötscher-Tormäuer

Sein größtes Hobby ist die Landschaftsfotografie sowie die Zeit in der Natur. Seit 2017 beschäftigt er sich  intensiv mit der Naturfotografie. Das Thema fesselt ihn bis heute und er versucht jede freie Minute für neue Bilder an wunderschönen Orten zu nutzen. "Für tolle Landschaftsaufnahmen muss man aufstehen wenn andere noch beziehungsweise schon wieder schlafen. Dann ist man mit der Natur alleine. Das ist für ihn das schönste Erlebnis."

Alle eingereichten Bilder

Hier kannst Du noch einmal alle Bilder betrachten die uns über Instagram und über Facebook erreicht haben:

Instagram

Facebook